Home Aktuell Wiener Frauentag 2016

frauentag-schluessel-grAm 8. März 2016, von 15 bis 22 Uhr, wird der Internationale Frauentag im Wiener Rathaus begangen.

Neben einem großen Beratungsangebot sowie Führungen und Workshops wird als Höhepunkt die Galerie „Wien. Stadt der Großen Töchter“ eröffnet.

Im Festsaal steht den Besucherinnen ein umfangreiches Angebot zu Verfügung. Die unterschiedlichen Austellerinnen und Aussteller beraten in den Bereichen Arbeitsmarkt, Gesundheit und Soziales sowie Gewaltschutz und informieren zu Frauenpolitik, Frauengeschichte und Empowerment.

Im Mädchenraum geht es um aktive Beteiligung bei „Mädchen und Technik“ und den Umgang mit Rollenklischees. Im Mittelpunkt stehen die Workshops „Blickfang – Mädchen und die Welt der Medien. Wie erkenne ich sexistische Werbung und was bedeutet Alltagssexismus überhaupt?“

Zum Thema „Frau und Arbeitswelt“ gibt es Input und Hilfestellung mit dem Speed-Beratungsangebot von abz*austria. Dabei stehen Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Wiedereinstieg oder Um- und Aufstieg im Arbeitsleben im Vordergrund.

Führungen im Rathaus

Für die Teilnahme an einer Führung ist eine Zählkarte notwendig. Diese werden am Informationsschalter im Festsaal ausgegeben. Die Teilnahme an allen Führungen ist kostenlos.

Speziell zum Internationalen Frauentag wird die Führung „Wege der Frauen durchs Rathaus“ mit Meike Lauggas angeboten. Sie startet um 15.30 Uhr und um17.30 Uhr. Treffpunkt ist die Stadtinformation im Erdgeschoß.

SIMILAR ARTICLES