Home Aktuell Badens Bäume beäugeln…

20161007 Augenballon foto_stadtgarten (3)In den nächsten Tagen werden die Besucher des Gutenbrunner Parks von Riesenaugen begutachtet, die an 2 Bäumen angebracht wurden.

Dabei handelt es sich um eine Kampagne des „Lungenfibrose Forums Austria“, unterstützt vom „Österreichischen Roten Kreuz“ und „Roche Austria“. Um auf die seltene Erkrankung IPF (idiopatische Lungenfibrose) aufmerksam zu machen und die Öffentlichkeit darüber zu informieren, werden für kurze Zeit, nicht nur in Baden, Riesen-Ballonaugen aus den Baumkronen hervorblinzeln. Mit dieser Aktion soll bewusst gemacht werden, wie wichtig es ist, Luft zum Atmen zu haben.

Ziel der Kampagne ist es, Unterschriften für die Umsetzung der europäischen IPF-Patienten-Charta in Österreich zu sammeln – weit über 500 haben diesem Aufruf bereits Folge geleistet. Für jede dieser Unterschriften pflanzen die Initiatoren als symbolträchtiges Dankeschön einen sauerstoffspendenden Baum im Badener Stadtwald.

Mit der Charta fordern IPF-Patientenorganisationen eine frühzeitige und genaue Diagnose, indem für mehr Aufklärung über IPF auf Patienten- und Arztseite gesorgt wird. Zudem sollen IPF-Patienten, unabhängig ihres Alters, den gleichen Zugang zur Gesundheitsversorgung und zu Medikamenten bekommen. Für die frühzeitige Diagnose von IPF soll der Lungenfunktionstest zu einem fixen Element der jährlichen Vorsorgeuntersuchung in Österreich werden.

Die Umsetzung der Charta ist ein Herzensanliegen für Ing. Günther Wanke, Obmann der Patientenorganisation Lungenfibrose Forum Austria, der sein Leben seit 3,5 Jahren mit IPF bestreitet. „Mit unserer Forderung wollen wir die bestmögliche Versorgung von Menschen mit idiopathischer Lungenfibrose erreichen. Der Zeitpunkt der Diagnose entscheidet über das Fortschreiten der Krankheit und somit der Lebensqualität. Dafür ist es wichtig, dass sowohl Ärzte als auch Patienten einen besseren Zugang zu Informationen erhalten.“ Näheres unter www.schau-auf-die-lunge.at

Und wer könnte besser dazu geeignet sein, das Augenmerk auf eine Aktion für gesunde Lungen zu lenken, als die Bäume der Stadt- die grüne Lunge Badens.

 

Foto: © 2016psb/stadtgarten

SIMILAR ARTICLES