Home Aktuell Ach, wie gut, dass niemand weiß….

.. wie es denn wirklich war im romantisch gruseligen Märchenwald….

Das Theater Purkersdorf hat sich den klassischen Stoff RUMPELSTILZCHEN der Gebrüder Grimm vorgenommenen und daraus ein fröhliches Familienstück mit viel Humor und Musik gestaltet. Texte und Regie kommen aus bestem Haus, Regina Sykora sorgt mit ihrem Ensemble mit viel Gespür und gewohnter Professionalität für herrliche Theaterunterhaltung im romantischen Steinbruch Purkersdorf Dambach.

Das Open-Air Stück wird sowohl Kleine ab 5 Jahren, aber auch Große begeistern, für heitere Szenen sorgen u.a. Stadtschauspieler Helmut Tschellnig in der magisch gruseligen Titelrolle und Hofrat Dr. Werner Pleischl höchst vergnüglich als Müller, der es mit der Wahrheit nicht ganz so genau nimmt.

Und was geschah denn nun wirklich im Märchenwald?

Rumpelstilzchen sucht einen Diener – und das auf der Stell! Und da kommt ihm die verzweifelte Müllerstocher ganz recht, die alles für den zaubernden Zwerg tut, um dem goldgierigen Königspaar zu entkommen und den Prinzen zu

heiraten. Stroh zu Gold spinnen – wer kann denn sowas? Und doch scheint am Ende alles gut zu werden, wenn da nicht ein fatales Versprechen wäre …

Premiere ist am 2. Juli 2021 um 18 Uhr, Infos, Termine und Tickets unter www.theater-purkersdorf.at

 

 

SIMILAR ARTICLES