Home Jugend FESTIVAL tourt durch die Bezirke

wir-sind-wien-festival-grGanz Wien wird Bühne:

Das WIR SIND WIEN.FESTIVAL überzieht in seiner achten Ausgabe wieder alle Bezirke mit Kunst- und Kulturveranstaltungen. Von 1. bis 23. Juni 2016 wird das Publikum eingeladen, jeden Tag einen anderen der 23 Bezirke zu erkunden und neue Perspektiven kennenzulernen. Als Auftakt lädt das Festival am 1. Juni zu einem Kulturpfad durch die Innere Stadt ein: Mit einem Mozart-Flashmob, Bajazzo als Pop-Up-Oper sowie Schauspiel- und Musical-Performances wird der Kulturreigen eingeleitet. Bei der Opening-Party im Volksgarten stehen Norbert Schneider sowie Marina and The Kats auf dem Programm.

Insgesamt stehen mehr als zweihundert Einzelveranstaltungen mit Musik, Theater oder Film auf dem Programm. Dabei wird besonderer Wert gelegt auf Neuproduktionen sowie auf kreative Ideen, die sich mit Wien, den Bezirken und seinen Bewohnerinnen und Bewohnern auseinandersetzen.

Programm-Highlights

Frisch geschnittenes Gras, Blumen, Moos, Erde, Wald: Diese Gerüche des Naherholungsgebiets „Grüner Prater“ konzipierte der Künstler und Duftpoet Paul Divjak als städtische Duftinstallation. Damit thematisiert er die Vielfalt des urbanen Geruchsspektrums und die Manipulation unserer olfaktorischen Umwelt.

Die „Hörbank“ reist 23 Tage lang durch die Stadt und erzählt Geschichten über Wienerinnen und Wiener. Unterschiedlichste Erzählende und Zuhörende können gemeinsam auf der Bank Platz nehmen.

Beim „Fußballkäfigkino“ werden ausgewählte Fußballkäfige in Open-Air-Kinosäle verwandelt. Es werden teils humorvolle, teils gesellschaftskritische Fußball-Kurzfilme gespielt.

Die international tätige Modedesignerin Susanne Bisovsky zeigt mit der „Schönen Wienerin“ ihre Vorstellung von „Wiener Chic“.

Veranstaltungsdetails

SIMILAR ARTICLES