Home Aktuell Simmering: Bus-Tour “Dem Neustädter Kanal entlang…”

title_eacf442448b3921ef09150e83792fd31Jetzt anmelden zur Exkursion am 12.6.: 0676/81 18 25 411

Von Februar 2013 bis Juni 2014 wurde in den Räumen des Bezirksmuseums Simmering (11., Enkplatz 2) die Ausstellung „Wiener Neustädter Kanal & Aspangbahn“ gezeigt, die hernach in das Stadtmuseum Wiener Neustadt übersiedelte. Nun veranstalten der Verein „Rhythmus & Kultur“ und die ehrenamtlich agierenden Bezirkshistoriker eine Exkursion zu dieser Schau mit dem Titel „Dem Wiener Neustädter Kanal entlang…“.

Der bildende Ausflug am Sonntag, 12. Juni, führt zuerst nach Wiener Neustadt, wo nach einem Rundgang durch die Ausstellung zu Fuß vielerlei interessante Orte (vormaliger Hafen, heutiger Kanalanfang beim Kraftwerk Ungarfeld, frühere Kanalabzweigung nach Pöttsching, etc.) aufgesucht werden. Die Bus-Tour beginnt um 8.00 Uhr und endet um zirka 19.00 Uhr in Wien. Abfahrts- und Rückkehrort erfahren Interessierte bei der Anmeldung: Telefon 0676/81 18 25 411 (Petra Leban, Montag bis Freitag: 18.00 bis 20.00 Uhr).

Teilnahmegebühr: 54 Euro

Als Teilnahmebeitrag sind 54 Euro zu bezahlen (inkl. Führung, Autobus, Mittagessen ohne Getränke, Organisation). Stationen der Exkursion sind unter anderem in Kottingbrunn, Guntramsdorf und Laxenburg. Zu sehen gibt es zum Beispiel eine Kanalbrücke, ein Kleinkraftwerk, eine Dreifach-Schleuse sowie alte und neue Industriebetriebe. Museumsleiterin Petra Leban und Kustos Johannes Hradecky betreuen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Der „Wiener Neustädter Kanal“ und die „Aspangbahn“ waren einst bedeutende Transportwege. Die Bezirkshistoriker beleuchten die früheren und jetzigen Aufgaben dieser Einrichtungen, wie die aktuelle Funktion als „Werkskanal“ und die Unterstützung der Regulierung des Wasserhaushaltes im südlichen Wiener Becken. Auskünfte zur Exkursion per E-Mail: bm1110@bezirksmuseum.at.

SIMILAR ARTICLES