Home Aktuell Donnerstag ab sofort der „Tag der Innenstadt“ in Wiener Neustadt!

Tag der InnenstadtAb dem 2. Juni ist in Wiener Neustadt jeder Donnerstag der „Tag der Innenstadt“ inklusive kostenlosem Parken in den Kurzparkzonen der Innenstadt!

„Seit dem Antritt der bunten Stadtregierung wurden bereits zahlreiche Maßnahmen für die Innenstadt gesetzt. Von der 10-Minuten-Tolernaz beim Parken, über die Erinnerungsfunktion beim Handyparken, bis hin zur Entmöbelung der Fußgängerzonen, der Beleuchtung der Arkaden und des Doms sowie die Organisation zahlreicher Veranstaltungen zur Belebung der Innenstadt. Dazu kommen als übergeordnete und große Leitprojekte der ‚Naschmarkt‘, der Ausbau der Fachhochschule am Standort Karmeliterkirche, die ambulante REHA im Sparkassengebäude und die Landesausstellung 2019.

Mit dem ‚Tag der Innenstadt‘ wird eine weitere Sofortmaßnahme gesetzt. Diese Aktion ist ein konkretes Ergebnis aus zahlreichen Gesprächen mit Kaufleuten der Innenstadt. “Gemeinsam werden wir diesen Tag bewerben und damit eine weitere Maßnahme setzen, um die Innenstadt zu beleben. Mir geht es darum, gemeinsam mit der Wirtschaft kreative Aktionen zu entwickeln und gemeinsam Maßnahmen zu setzen“, so Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger.

Die gebührenpflichtigen Zeiten in den Wiener Neustädter Kurzparkzonen lauten ab 1. Juni:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag, 8 bis 18 Uhr
  • Donnerstag und Samstag, 8 bis 12 Uhr
  • Kosten: 60 Cent pro angefangener halben Stunde
  • Tipp: Das beliebte und komfortable Handyparken mit der praktischen Erinnerungsfunktion! Weitere Infos: wienerneustadt.mobiles-parken.com

In den beiden Pardecks (Theater Garage und Parkhaus Ungargasse) bleiben die gebührenpflichtigen Zeiten unverändert:

  • Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr
  • Samstag, 8 bis 12 Uhr
  • Kosten: 70 Cent pro angefangener halben Stunde

Insgesamt gibt es in der Wiener Neustädter Innenstadt rund 1.500 Parkplätze in den Kurzparkzonen und weitere 800 Stellplätze in den beiden Garagen. Neu ist seit einigen Wochen auch die günstige Parkmöglichkeit am ÖGB-Parkplatz. Hier kann man einen ganzen Tag um nur 3,- Euro parken.

Bild (Magistrat, v.l.n.r.): Friseur Ronni Maier, Sandra Jurasovits von “Leopold Coffee and Fashion”, Christa Mayer vom “Loft Store” und Konditormeister Heinz Ferstl sind nur vier von mehr als 250 Unternehmerinnen und Unternehmer der Wiener Neustädter Innenstadt, die ihre Gäste ab sofort mit kostenlosem Parken in den Kurzparkzonen am Donnerstag Nachmittag erwarten.