Home Aktuell Wie schützen wir das Wiener Wasser?

bassena-klEin Schulwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 1.-4. Schulstufe aus Wien und Wien Umgebung

Der Schutz der Quellschutzgebiete,  die vielen technischen Einrichtungen die auf dem Weg des Wassers bis nach und in Wien im Einsatz sind, aber auch unser Verhalten sind die Voraussetzung damit wir Hochquellwasser in Wien trinken können. Wie wird aus Eurer Sicht das Wiener Wasser geschützt? 
  • Was können wir tun? 
  • Welche Technik und Arbeiten sind notwendig? 
  • Wie und warum werden die Quelleinzugsgebiet geschützt?
Alle teilnehmenden Klassen erhalten zu diesem Thema passende Arbeitsunterlagen.Schicken Sie uns Ihre Idee, Ihren Vorschlag als Text, Zeichnung, Collage, Plakat, Inserat oder auch als Modell.

Die besten acht Klassen gewinnen 
  • einen Tagesausflug  nach Kaiserbrunn (Busfahrt, erlebnispädagogischem Programm, Mittagessen)
  • einen exklusiven Workshop-Vormittag am 17. Juni von 8-14 Uhr im Rahmen des Wiener Wasserfestes (Preisübergabe mit Robert Steiner und Rolf Rüdiger)
Anmeldeschluss: 29. April 2016 (senden Sie bitte dieses Anmeldeformular Schulprojekt der MA 31 an verena.bauer@passd.at)  

 

Einsendeschluss: 18. Mai 2016 (MA 31 – Wiener Wasser „Schulprojekt“
Katherine Wagner, Grubengase 4-6, 1060 Wien)

 

Prämierung und Preisübergabe, 17. Juni 8-14 Uhr

 

Foto: wien.gv.at

 

SIMILAR ARTICLES