Home Aktuell „Radio SOL“ sendet nun auch im Bezirk Mödling!

160520radio_sol_kickoff_moedlingRadio SOL, bisher im Bezirk Baden schon on Air, sendet nun auf der Frequenz 105,1 auch für den gesamten Bezirk Mödling. Der Name SOL steht dabei einerseits für sozial, ökologisch und lokal sowie andererseits für die bevorzugt gespielten Musikrichtungen Soul, Oldies und Latin. Zur Livesendung waren auch Mödlings Bürgermeister LAbg. Hans Stefan Hintner und Vizebürgermeister Mag. Gerhard Wannenmacher gekommen, die dem Sender viel Erfolg und viele Hörer wünschten.

“Der Raum Mödling ist für uns ein sehr wichtig. Hier erreichen wir rund 870.000 Hörerinnen und Hörer”, erläuterte Geschäftsführer Gerhard Pellegrini die Motive des Frequenzausbaus. Für den Sender, der seinen Hauptsitz in Bad Vöslau hat, steht die lokale Komponente im Vordergrund. Zudem bietet Radio SOL als anerkanntes „Ausbildungs-Radio“ auch einen echten Mehrwert für angehende Moderatoren.

„Es ist höchst erfreulich, dass es jetzt auf der neuen Frequenz 105,1 mit Radio SOL ein echtes Lokalradio gibt, wo man rasch und aus erster Hand erfährt, was in der Stadt Mödling und im gesamten Bezirk so alles los ist“, meinte Stadtchef Hintner bei seinem Liveeinstieg.

Bild: Radio SOL sendete live vom Mödlinger Schrannenplatz. v.r.: Vizebürgermeister Gerhard Wannenmacher, Stadtchef Hans Stefan Hintner, das SOL-Gründer-Ehepaar Gerhard und Andrea Pellegrini sowie der bekannte Mödlinger Moderator Andreas Reismann.

FOTO: BOEGER