Home Aktuell Gelungene Premiere „Rallye Historiale“ in Brunn/Gebirge

Oldtimer1Am Sonntag, 6.10.2013 fand erstmals die „Rallye Historiale“ statt – in Anlehnung an das Rallyezentrum in Brunn am Gebirge auch „Brunner Gebirgs-Wertungsfahrt“ genannt. An die 70 Oldtimer – von Modellen aus den 1920er Jahren bis zu Youngtimern – stellten sich diesem letzten Lauf der Österreichischen Staatsmeisterschaft für historische Fahrzeuge.
Diese neue Rallye setzt vor allem auf Hintergründigkeit: Aus dem Roadbook konnten die Teilnehmer nicht nur die Fahrtstrecke, sondern auch viele kurzweilige Informationen über die durchfahrene Gegend, ihre Geschichte, Natur, Kultur,… entnehmen. Nebst herbstlich schönen Straßen der Thermenregion und des Wienerwalds befuhren die Teilnehmer auch eigens rekonstruierte Strecken historischer Rennen, wie etwa der 3-Städte-Rallye von 1969 oder dem „Großen Preis von Österreich“ aus der Zwischenkriegszeit. Einige der Kurse sind heute nicht mehr befahrbar – und allein im Zuge der „Rallye Historiale“ war dies einmalig wieder möglich.
Für das Publikum gab es öffentliche Präsentationen des „rollenden Museums“, bei denen man viel Interessantes über Autos, Hersteller und Motorsportgeschichte erfahren konnte. Das Feedback von Teilnehmern und Zuschauern war sehr gut – und der Termin für die nächste Austragung der Veranstaltung steht schon fest: 5.10.2014.

SIMILAR ARTICLES