Home Aktuell Schön bunt – Schrannenbeisl „neu“

Die Erleichterung und Freude war Anita und Gerhard Andre, bald 40 Jahre (!) Betreiber des legendären Schrannenbeisls in der Mödlinger FUZO, ins Gesicht geschrieben: „Wir sind glücklich, so nette und tüchtige Nachfolger gefunden zu haben. Und wir werden die beiden noch ein Zeiterl nach Kräften unterstützten!“.

Mit „die beiden“ ist das sympathische Ehepaar Ivonne und Georg Bornett gemeint, die mit einem bestens besuchten Geburtstags- und Übergabefest mit DJ, Drinks und feinen Schmankerln am 17. Juli für ein volles Haus und tolle Stimmung sorgten!  Unter den ersten Gratulanten war auch Mödlings Stadtchef LAbg. Hans Stefan Hintner, der sich mit einem Blumenstrauß und einer Flasche Bürgermeisterwein einstellte. „Namens der Stadt und auch persönlich darf ich euch alles Gute und viel Erfolg wünschen. Das Schrannenbeisl ist einfach aus Mödling nicht wegzudenken“, so Hintner.

Sanfte Neuerungen ab September
Grundsätzlich wollen Ivonne und Georg das Schrannenbeisl so weiterführen, wie die zahlreichen Stammgäste es über viele Jahre liebgewonnen haben. Ab September soll es zum gewohnten Angebot auch noch eine etwas erweiterte Weinkarte mit lokalem Schwerpunkt und zusätzlichen Fingerfood-Schmankerln geben.

Auch über die Öffnung Samstagabend denkt man wieder konkreter nach, zumindest ein oder zweimal im Monat ist angedacht. Daneben gibt es natürlich auch weiterhin die beliebte Möglichkeit, das Lokal mit „rent a beisl“ für Geburtstage oder Feste zu mieten.

„Es ist einfach schön, dass es mit engagierten Menschen im Schrannenbeisl weitergeht“, waren sich die Gäste dieses tollen Abends jedenfalls einig!

Bild: Die Zukunft des legendären Mödlinger Schrannenbeisls ist gesichert! Darüber freuten  sich die neuen Betreiber Georg und Ivonne Bornett (v.r.) mit ihren Vorgängern Gerhard und Anita Andre (v.l.) und Bürgermeister LAbg. Hans Stefan Hintner.
FOTO: Boeger

SIMILAR ARTICLES