Home Aktuell Osterfest in Schönbrunn

Der Ostermarkt Schloß Schönbrunn lockt von 1. bis 17. April mit Live-Musik und Kinderaktivitäten zum Frühlingsbummel in den Ehrenhof

Im Zeichen des nahenden Osterfestes verwandelt sich der Ehrenhof vor dem Schloß Schönbrunn ab 1. April in ein riesiges Nest mit drei Meter hohen Eiern in Gelb, Blau und Rot. Täglich von 10 bis 19 Uhr präsentieren über 60 Ausstellerinnen und Aussteller aus Österreich und den Nachbarländern ein buntes Potpourri an Kunsthandwerk und Kulinarik. Da tummeln sich Hühner und Hasen als lustige Dekorationselemente für Haus und Garten neben pastellfarbenen Porzellanbechern, handgefertigten Fingerpuppen und modernen Schmuckstücken. Nicht fehlen dürfen natürlich Eier in den unterschiedlichsten Variationen: handbemalt, gelocht oder genoppt von Wachtel bis zu Strauß.

Am Eröffnungswochenende erweckt die Band „OldSchoolBasterds“ am Sonntag von 11 bis 13 Uhr vor der Osterhasenwerkstatt den Sound des Rock ’n’ Roll zu neuem Leben. Das Repertoire der fünf Künstler zeigt die Musik der 50er in all ihren Facetten auf. Für einen schwungvollen Programm-Mix aus Jazz und Swing sorgen in Folge jeden Sonntag sowie Karsamstag und Ostermontag Musikgruppen und Ensembles in bewährter Manier.

Knifflige Rätsel und spannende Aufgaben rund um das Ei gilt es für Kinder ab dem Lesealter bei der Mitmach-Rallye mit Marktmaskottchen Roberta Huhn zu lösen. Das neue Spielehäuschen des lustigen Federviehs auf Stelzen inmitten des Marktes sorgt mit einem Riesenmemory, Vier-Gewinnt und einem österlichen Wimmelbild rund um die Uhr für Kurzweil bei den Jüngsten. In der Osterhasenwerkstatt entstehen mit etwas Geschick süße Häschen aus Marzipan. Bis Palmsonntag können Kinder zudem frühlingshafte Gestecke aus Palmkätzchen, blühenden Zweigen und Maschen anfertigen. Ein besonderes Erlebnis für die jungen Gäste stellt die Osternestsuche am Karsamstag dar.

Bestens beobachten lässt sich das bunte Markttreiben bei einem Glas fruchtiger Bowle, Wein oder Bio-Natursaft von der Eierschalen-Sitzlandschaft aus. Die Gastronomen verwöhnen zudem die Gäste mit regionalen, saisonalen und biologischen Köstlichkeiten. Neben den „Klassikern“ wie Osterschinken im Brotmantel und Ostergröstl stehen Wildschwein-, Chili- oder Champagner-Leberkäse, Bio-Wildhirschwurst, frische Salate und Suppen zur Auswahl. Die Lust auf Süßes stillen Waffeln, Mohnnudeln, gebackene Apfelspalten und Eis.

 

  1. Ostermarkt Schloß Schönbrunn
    1. bis 17. April 2017
    Täglich 10.00 bis 19.00 Uhr

www.ostermarkt.co.at

Fotos: (c)www.ostermarkt.co.at/FOTOFALLY

SIMILAR ARTICLES

0 65