Home Aktuell ORF-Frühstücks-TV live aus Mödling am 14.4.!

160330fruehstuckesfernsehenÜbertragung vom Josef Deutsch-Platz vor dem Museum.

Der ORF hat mit dem Frühstücksfernsehen „Guten Morgen Österreich“ ein neues Sendeformat ins Leben gerufen. In Niederösterreich wird eine der ersten Sendungen am Donnerstag, den 14. April, aus der Stadt Mödling ausgestrahlt. Interessierte haben dabei von 6 bis 9 Uhr die Möglichkeit, die Produktion dieser Sendung am Josef Deutsch-Platz vor dem Museum live mit zu verfolgen.

Mitmachen: Alte Schulsachen gesucht!
Die Mödlingerinnen und Mödlinger sind überdies dazu eingeladen, an der Gestaltung der Sendung mitzuwirken. Da Mödling weit über seine Grenzen hinaus als Schulstadt bekannt ist, können gegen 8 Uhr alte Schul- und Unterrichtsmaterialen zum Drehort gebracht werden!

„Ich darf Sie herzlich einladen, ihre alten Schulsachen vorbeizubringen und aktiv an der Gestaltung der Sendung teilzunehmen“, so Bürgermeister LAbg. Hans Stefan Hintner.

Bild: Für einen der Beiträge des ORF-Frühstücks-Fernsehens besuchte das ORF-Team den  Kochunterricht der SWT Mödling! Mit den SchülerInnen freuten sich Lehrerin Doris Halmer (r.), Mödlings Abteilungsleiterin für Öffentlichkeitsarbeit Helga Schlechta (2.v.r.)., SWT-Direktorin Sabine Schibl (5.v.r.), Lehrerin Kristin Weiß (3.v.l.) sowie ORF-Redakteurin Silvia Noggler (2.v.l.).
FOTO: SWT Mödling

SIMILAR ARTICLES